Erfolgreicher Abschluss beim Racepedia-Cup Baden-Württemberg in Schopfheim

Die junge Triathlongruppe des DAV-Ravensburg, das mlw architekten Tri-Kids Team, hat mit einer starken Besetzung am Racepedia-Cup Baden-Württemberg teilgenommen. Um in die Gesamtwertung zu kommen, mussten sie von insgesamt fünf Wettkämpfen in Mengen, Neckarsulm, Heilbronn, Bietigheim und Schopfheim an drei Wettkämpfen teilgenommen haben. Dieses Jahr waren auch teilweise abwechslungsreiche Triathlonvarianten dabei, die sehr anspruchsvoll waren. Die Geschwister Miguel und Emma Müller, erkämpftem sich gleich in ihrem ersten Triathlonjahr die 3. Plätze in der Gesamtwertung.
Theresa Speh (6.), Moritz Speh (7.) und Carla Blankenhorn (7). erreichten sehr gute Plätze im vorderen Drittel.  Auch Aaron Blankenhorn (13.), Heidy Lutz (18.) und Fiona Collins (21.), behaupteten sich gut: Die einzelnen Altersgruppen waren alle sehr stark mit bis zu 40 Teilnehmern besetzt. Beim letzten Wettkampf in Schopfheim erreichten die Trikids mit Emma Müller, Fiona Collins und Lieselotte Vogler einen Podestplatz (2.) in der Mannschaftswertung. Das mlw architekten Tri-Kis Team freut sich nun schon ganz besonders auf den Ravensburger „Heim“-Triathlon am 3. August 2019.

Racepedia-Cup Schopfheim