Florentine Beck überzeugt mit Platz 2 beim LBS Cup im Triathlon

Florentine Beck überzeugt mit Platz 2 beim LBS Cup im Triathlon

Flo findet es sehr amüsant, dass Jule Sauer aus Mengen “dieses Mal” schneller war als Sie…..,

Unter idealen Bedingungen wurde der vorletzte Wettkampf der LBS Cup Triathlon Nachwuchs Serie in Backnang ausgetragen. Dieses Jahr mussten die Athleten die Urlaubsplanung und das Training entsprechend abstimmen um gut vorbereitet an den Start zu gehen.

Florentine Beck nutzte den Urlaub auf Elba für die letzten Trainingseinheiten. Hier hatte Sie vor allem für das Radtraining ideale Bedingungen. Ihre Eltern mussten bei den gemeinsamen Ausfahrten „mächtig“ in die Pedale treten um einigermaßen mithalten zu können.

Der Wettkampf wurde dieses Mal nach der Gundersen-Methode ausgetragen. Nach dem Schwimmen folgt demnach ein zeitversetzter Jagdstart in der Backnanger Innenstadt. Die Startzeit errechnet sich aus der Diffenzzeit des jeweiligen Teilnehmers zum erstplatzierten Schwimmer der jeweiligen Altersklasse.

Florentine Beck ging mir der 3. Schnellsten Schwimmzeit nur 3 Sekunden hinter der führenden Aileen Türk aus Pfullingen auf die Radstrecke. Hier war ein sehr anspruchsvoller 5 Kilometer langer Rundkurs durch die Backnanger Innenstadt zu absolvieren. Nach für Florentines „Verhältnisse“ zügigem Wechsel ging Sie an Position 4 liegend auf die abschließende Laufstrecke.

Mit der Tagesbestzeit im Laufen wurde Florentine mit dem hervorragenden 2. Platz hinter der in der LBS Cup führenden Jule Sauer vom TV Mengen belohnt. Ich bin „überglücklich“ – so Florentines Worte nach dem Zieleinlauf! In der Schülerklasse A (Jahrgang 2001/2002) war an diesem Tag sogar bei den „Jungs“ nur einer schneller als Florentine.

Die Landestrainerin Julia Seibt vom BWTV war sehr beeindruckt von dieser Leistung unserer jungen DAV Athletin.

Der letzte Wettkampf der LBS Cup Serie findet nun am 27. September beim Crossduathlon (Laufen / Mountainbike / Laufen) im Kraichgau statt. Hiernach erfolgt die Nominierung der weiblichen und männlichen Athleten des Jahrgangs 2001 für den Landeskader Baden Württemberg.